Blau-Weiß-Archiv

Saison 2016 / 2017 Saison 2015 / 2016 Saison 2014 / 2015 Saison 2013 / 2014 Saison 2012 / 2013 Saison 2011 / 2012 Saison 2010 / 2011 Saison 2009 / 2010 Saison 2008 / 2009 I. Männer II. Männer Jugendbereich Alte Herren Girl Power Kegeln Verein Saison 2007 / 2008 Saison 1997 - 2007

Kalender

Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Information

Blau-Weiß-News
World Wide Web

Anzahl der Gäste

SG Beelitz 1912/1990 Blau Weiß : Pessin (21.09.08)

 

Ergebnis

SG Beelitz 1912/1990 Blau Weiss : Pessin - 1 : 1 (1:1)

Tore

0:1 (34.) Eigentor, 1:1 (37.)

Karten

Gelb-Rot: Steffen Edeling (85.)

Kommentar zum Spiel

Remis - Aber es schafft Hoffnung!
Der letzte Tabellenplatz ist uns zwar geblieben, aber dieses glückliche Unentschieden ist sehr wichtig. Er stärkt hoffentlich das Selbstbewusstsein der Spieler nach der Demütigung der Vorwoche und zeigt den Pessiner Fans, dass sich die Mannschaft nach dem Ergebnis der Vorwoche mit sich und ihrer Spielweise auseinander gesetzt hat. Selbstbewusstseins stärkend dürfte noch hinzukommen, die Blau-Weißen aus Pessin in der Vorsaison ihrem Namensvetter aus Beelitz in beiden Spielen unterlagen. Schließlich trat Pessin heute kämpferischer als im Spiel gegen Saarmund auf und konnte die Beelitzer über das ganze Spiel hinweg daran hindern in ihr Spiel zu finden. Selbst ihre personelle Überlegenheit auf Grund Gelb-Rot gegen Pessin brachte Beelitz nicht den gewünschten Erfolg und dies obwohl der Druck in Richtung Pessiner Tor nochmals erhöht wurde. Das Tor für Pessin entstand aus einem direkten Freistoß in der ersten Halbzeit in Richtung Beelitzer Tor und wurde durch einen Beelitzer Abwehrspieler über den Beelitzer Keeper ins eigene Tor verlängert. Auf das Eigentor antworten die Beelitzer noch vor den Halbzeitpfiff mit einem direkten Freistoßtor, welches nicht der Hilfe der Pessiner Abwehr bedurfte um ins Netz einzuschlagen. Die zweite Halbzeit war ein müdes Rumgekicke im Mittelfeldbereich ähnlich der ersten Halbzeit jedoch ohne erwähnenswerte Ereignisse in Richtung des jeweiligen gegnerischen Tors. Das Spiel über beide Spielzeiten betrachtet, war wohl eher in die Kategorie schwach einzusortieren mit einem verdienten Punktgewinn auf beiden Seiten. Das Spiel wurde heute durch Frau Schiedsrichterin geleitet, welche ihrer Sache im Vergleich zur Vorwochenschiedsrichterleistung recht gut meisterte.
Fazit:
Tabellenletzter – doch aus Pessiner Sicht sieht der Tabellenplatz nicht mehr so trostlos aus, schließlich wurde mit dem heutigen Remis der erste Punkt und somit der Grundstein in Richtung Nichtabstiegsplatz gelegt.

Pressekommentar der Märkischen Allgemeine

So sieht die MAZ vom 23.09.2008 das Spiel und die restlichen Ligaspiele

 

Pressekommentar der Potsdamer Neusten Nachrichten

So sieht die PNN vom 23.09.2008 den Spieltag

 

Allgemein