Blau-Weiß-Archiv

Saison 2017 / 2018 Saison 2016 / 2017 Saison 2015 / 2016 Saison 2014 / 2015 Saison 2013 / 2014 Saison 2012 / 2013 Saison 2011 / 2012 Saison 2010 / 2011 Saison 2009 / 2010 Saison 2008 / 2009 I. Männer II. Männer Jugendbereich Alte Herren Girl Power Kegeln Verein Saison 2007 / 2008 Saison 1997 - 2007

Kalender

Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Information

Blau-Weiß-News
World Wide Web

Anzahl der Gäste

Pessin II : Schönwalder SV II (02.11.2008)

 

Ergebnis

Pessin II : Schönwalder SV II - 0 : 3 (0:1)

Tore

0:1 (19.), 0:2 (70.), 0:3 (89.)

Spielbericht

In dem heutigen Spitzenspiel der Staffel A, entwickelte sich im gesamten Spielverlauf ein schnelles ansehnliches Spiel. Von Beginn an nahm Pessin sofort die Initiative und setzte Schönwalde gehörig unter Druck, doch wie im letzten Spiel ließ die Chancenverwertung zu wünschen übrig. Selbst in der 10. Minute konnte Victor Franz seinen Alleingang nur mit einem Pfostenschuss abschließen. Überraschend in der 19. Minute ein Freistoß 22 m vorm Pessiner Tor. Der nicht unbedingt scharf geschossene Ball, ging durch die Mauer und vom Innenpfosten ins Tor. Die bis dahin unverdiente Führung der Schönwalder, machte dann den Gast stark. 10 Minuten dauerte es, bis sich Pessin fing und bis zur Halbzeit dann wieder leicht dominierte. Aber der Ausgleich wollte nicht fallen.
Zweite Hälfte dann ein abwechslungsreiches Spiel, mal dominierte Pessin mal Schönwalde . Die Schönwalder Führung schien in Gefahr zu geraten, doch sich bietende Pessiner Möglichkeiten wurden teilweise überhastet oder unkonzentriert vergeben. Dazu kam auch noch das der Pessiner Torwart nicht seinen besten Tag erwischte und zwei harmlose Schönwalder Torschüsse ins Netz passieren ließ (70.und 89.). So machte Pessin eigentlich das beste Spiel der Saison und verlor durch die Patzer des Torwarts klar. Doch jeder weiß, wenn man kein Tor schießt, gewinnt man auch nicht, auch wenn die Pessiner Moral überragend ist. Die heute verloren gegangenen Punkte, muss man im nächsten Auswärtsspiel versuchen wieder einzufahren. Mit der heutigen Einstellung ist das auch machbar.
(Detlef Krüger)

Es spielten für Blau-Weiß

Andre Kerkow, David Schönfeld, Christian Krüger, Ronny Böse (55. Romano Gans), Maik Liniek, Robert Gutsche (65. Marcel Strobe), Stefan Thiemann, Mirko Fritsche, Mario Radke, Toni Stahnisch, Victor Franz

Zurück

Das Spiel der Pessiner war irgendwie benebelt, jedoch dem Wetter möchte ich dafür nicht allein die Schuld geben!

Weiter

Letzte Änderung am Montag, 26. Februar 2018 um 18:03:44 Uhr.

Allgemein