Blau-Weiß-Archiv

Saison 2016 / 2017 Saison 2015 / 2016 Saison 2014 / 2015 Saison 2013 / 2014 Saison 2012 / 2013 Saison 2011 / 2012 Saison 2010 / 2011 Saison 2009 / 2010 Saison 2008 / 2009 I. Männer II. Männer Jugendbereich Alte Herren Girl Power Kegeln Verein Saison 2007 / 2008 Saison 1997 - 2007

Kalender

Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Information

Blau-Weiß-News
World Wide Web

Anzahl der Gäste

Pessin II : Grün-Weiß Golm (08.03.2009)

 

Ergebnis

Pessin II : Grün-Weiß Golm - 0 : 2 (0:1)

Tore

0:1 (1.), 0:2 (47.)

Spielbericht

Endlich ging die Rückrunde auch für uns weiter. Doch als Gegner kam gleich ein schwerer Brocken. Da im ersten Vergleich in Golm, ein überraschender Sieg der Pessiner erkämpft wurde, war eine Wiedergutmachung der Golmer angesagt. So begannen sie auch recht druckvoll. Der erste Golmer Angriff wurde auch gleich zu einem Erfolg, als eine verunglückte Flanke immer länger wurde und für den Pessiner Torwart unerreichbar vom Innenpfosten ins Tor sprang. Das 0:1 nach 25 Sekunden musste erst einmal verdaut werden. Die Gäste traten recht zweikampfstark auf und waren somit recht dominant im Mittelfeld. Die Pessiner versuchten zwar das Spiel an sich zu reißen, doch dabei blieb es. Der Pessiner Torwart parierte zwar noch einige Golmer Chancen und konnte somit aber nicht verhindern, das er kurz vor der Halbzeit unfair im 5 Meterraum umgerempelt wurde. Die anstehende Halbzeit verhinderte ein vorzeitiges auswechseln.
Zweite Hälfte dann ein insgesamt besseres Spiel der Pessiner. Doch wie in Hälfte eins, half der Innenpfosten in der 47. Minute den Gästen zur 2:0 Führung. Die Pessiner steckten nicht auf und wurden gleichwertiger bzw. setzten die Golmer unter Druck. Am Golmer Strafraum war aber steht’s Endstation. So sprang durch die Überlegenheit der Pessiner keine echte Tormöglichkeit heraus und da die Golmer sich nur aufs kontern beschränkten, hielt der Spielstand bis zum Schluss. Ein verdienter Sieg der Golmer und eine gute Leistung des jungen Schiedsrichters aus Seeburg, der die teilweise kampfbetonte Spielweise beider Mannschaften recht ordentlich leitete.
(Detlef Krüger)

Es spielten für Blau-Weiß

Thomas Kindler, Mario Radke, Christian Krüger (50. David Schönfeld), Sven Schielke, David Baumgarth, Mirko Fritsche (30. Victor Franz), Stefan Thiemann, Toni Stahnisch, Romano Gans, Kevin Grimm, Ronny Böse

Letzte Änderung am Montag, 17. April 2017 um 20:21:10 Uhr.

Allgemein