Blau-Weiß-Archiv

Saison 2016 / 2017 Saison 2015 / 2016 Saison 2014 / 2015 Saison 2013 / 2014 Saison 2012 / 2013 Saison 2011 / 2012 Saison 2010 / 2011 Saison 2009 / 2010 Saison 2008 / 2009 I. Männer II. Männer Jugendbereich Alte Herren Girl Power Kegeln Verein Saison 2007 / 2008 Saison 1997 - 2007

Kalender

Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Information

Blau-Weiß-News
World Wide Web

Anzahl der Gäste

Einheit Bamme/Gräningen : Pessin II (15.02.09)

Testspiel

 

Ergebnis

BSG Einheit Bamme/Gräningen : Pessin II - 2 : 2 (2:1)

Tore

1:0 (8.), 2:0 (37.), 2:1 (41.) Kevin Grimm, 2:2 (83.) Toni Stahnisch

Spielbericht

Die Winterpause ist zu Ende und das erste Vorbereitungsspiel zur beginnenden Rückrunde fand statt. Die Blau Weißen reisten nach Bamme und es schien fast auszufallen. Vor Spielbeginn meldeten sich gleich vier Spieler krank.
Das Spiel begann bei leichtem Schneetreiben pünktlich in Bamme und Pessin startete mit 11 Mann. Bereits nach 7 Minuten endete die Pessiner Spielergleichwertigkeit und der Pessiner Ronny Böse ging verletzt vom Platz. In der 8. Minute nutzte auch gleich Bamme die Pessiner Unordnung und ging mit 1:0 in Führung. So war dann Bamme auch recht dominierend und der gut aufgelegte Pessiner Torwart Maik Liniek zeigte sein Können. Pessin fand kein Rezept um den Bammer Druck zu entschärfen und als dann der Pessiner Torwart in der 37. Minute mal den Ball nicht richtig festhalten konnte, war es dann ein Bammer Spieler der die 2:0 Führung besorgte.
Jetzt wurde der Gastgeber etwas ruhiger mit der klaren Führung im Rücken. Der erste vernünftige Pessiner Spielaufbau ging bis in den Strafraum der Gastgeber und der Pessiner Altherrenspieler Roland Stephan wurde dann gefoult. Den fälligen Strafstoß nutzte dann Kevin Grimm zum 2:1 in der 41. Minute. Das war auch gleichzeitig der Halbzeitstand.
Zweite Hälfte gab es die Vorgabe, den Ball solange wie möglich in den eigenen Reihen zu halten, um den elften Mann dadurch zu ersetzen und somit auch konditionell durchzuhalten. Damit kamen die Bammer gar nicht zurecht und wurden somit vorgeführt. Sie hatten zwar weiterhin ihre Möglichkeiten, doch vergaben sie kläglich ihre Chancen. Durch den sicheren Pessiner Spielaufbau wurde das Geschehen immer mehr in die Hälfte des Gegners verlagert. Bei den Pessiner zeigte sich bis zum Schluss kein konditionelles nachlassen und dem heutigen Geburtstagskind Toni Stahnisch glückte dann in der 83. Minute der verdiente Ausgleich. Als der Schiedsrichter dann noch zwei Minuten früher abpfiff, waren alle zufrieden bis auf den verletzten Pessiner Ronny Böse.
Welchen wir von dieser Stelle gute Besserung wünschen.
Detlef Krüger

Es spielten für Blau-Weiß

Maik Liniek, Mario Radke, Chris Lohrmann, David Baumgarth, Ronny Böse, Romano Gans, Mirko Fritsche, Toni Stahnisch, Roland Stephan, F. Bauer, Kevin Grimm

11 : 11,

da war die blau-weiße Welt noch in Ordnung!

 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Pressekommentar der Märkischen Allgemeine

So sieht die MAZ vom 19.02.2009 (Westhavelländer) das Spiel.

 

Letzte Änderung am Montag, 17. April 2017 um 20:21:06 Uhr.

Allgemein