Blau-Weiß-Archiv

Saison 2016 / 2017 Saison 2015 / 2016 Saison 2014 / 2015 Saison 2013 / 2014 Saison 2012 / 2013 Saison 2011 / 2012 Saison 2010 / 2011 Saison 2009 / 2010 Saison 2008 / 2009 I. Männer II. Männer Jugendbereich Alte Herren Girl Power Kegeln Verein Saison 2007 / 2008 Saison 1997 - 2007

Kalender

Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Information

Blau-Weiß-News
World Wide Web

Anzahl der Gäste

Pessin II : Bredower SV 47 (16.11.2008)

 

Ergebnis

Pessin II : Bredower SV 47 - 1 : 1

Tore

0:1 (6.), 1:1 (24.) Ralf Reske

Spielbericht

Die Pessiner mussten heute gegen Bredow mit einer ganz neuen Mannschaft zum fälligen Punktspiel antreten. Es waren ja zwei Spieler gesperrt und durch die schwierige personelle Lage in der Ersten wurden ebenfalls zwei Spieler abgestellt. So unterstützten 5 Spieler der Alten Herren die Zweite. Durch die Neuformierung der Mannschaft machte Bredow erst mal richtig Druck und gingen auch gleich in der 6. Minute mit 1:0 in Führung. Nach 10 Minuten wurde Pessin gleichwertiger und hatten in der 13. Minute gleich eine Doppelchance zum Ausgleich, die dann durch einen Alleingang von Ralf Reske in der 24. Minute dann auch passierte. Dann wurde das Spiel auch abwechslungsreicher. So verhinderte der Pessiner Torwart Thomas Kindler in der 40. Minute mit einer Glanzparade einen erneuten Rückstand.
In der zweiten Hälfte ging es gleich turbulent weiter. Einen an Ralf Reske verursachten Foul im gegnerischen Strafstoß(46.), verschoss der gleiche Spieler den fälligen 11m und somit die Pessiner Führung. Im weiteren Verlauf, wie in der ersten Hälfte, mal Pessin und mal Bredow dominierend. Somit blieb es mit dem Ergebnis bis zum Schluss, weil keine Mannschaft in der Lage war , sich bietende Möglichkeiten in Tore umzusetzen. Die Schlussphase war dann auch durch nachlassende Kondition recht hart geführt, wobei Pessin meist unfairer war. Es folgten einige gelbe karten, sowie eine Gelb/Rote auf Pessiner Seite. Trotzdem ging die Punkteteilung in Ordnung, weil die Blau Weißen durch Kampf oft Überlegen war und sie nach zwei verlorenen Spielen wieder eine gute Moral zeigten.
(Detlef Krüger)

Es spielten für Blau-Weiß

Thomas Kindler, David Schönfeld, David Baumgarth, Christian Krüger, Maik Liniek, Roland Gauch, Stefan Thiemann, Sven Schielke, Romano Gans, Ralf Reske (70. Marcel Strobe), Matthias Götsch (73. Harald Busch)

Letzte Änderung am Montag, 17. April 2017 um 20:20:52 Uhr.

Allgemein