Blau-Weiß-Archiv

Saison 2017 / 2018 Saison 2016 / 2017 Saison 2015 / 2016 Saison 2014 / 2015 Saison 2013 / 2014 Saison 2012 / 2013 Saison 2011 / 2012 Saison 2010 / 2011 Saison 2009 / 2010 I. Männer II. Männer Jugendbereich Alte Herren Kegeln Verein Saison 2008 / 2009 Saison 2007 / 2008 Saison 1997 - 2007

Kalender

Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Information

Blau-Weiß-News
World Wide Web

Anzahl der Gäste

SG 1951 Paaren : Pessin II (30.08.2009)

 

Ergebnis

SG 1951 Paaren : Pessin II - 2 : 1 (0:0)

Tore

1:0 (65.), 1:1 (82.) Andreas Rautenberg, 2:1 (90.)

Erneute Niederlage trotz guter Moral

Im heutigen Auswärtsspiel bei der SG Paaren ging es für die Blau - Weißen darum, die deutlich Niederlage aus der Vorwoche vergessen zu lassen. Die Hausherren begannen die erste Hälfte jedoch stark und signalisierten, die Partie als Sieger beenden zu wollen. Nach 10 Spielminuten fingen sich die Pessiner und gestalteten das Spiel ausgeglichen. Die erste dicke Torgelegenheit bot sich aber den Gastgebern. In der folge kam Paaren zu weiteren Möglichkeiten aus der Distanz, die der Pessiner Abwehr jedoch vor keinen größeren Problemen stellte. In der 33.Spielminute zeichnete sich der Keeper der SG Paaren erstmals aus, als er mit einer Glanzparade einen strammen Schuss von Victor Franz abwehren konnte. Nur 3 Minuten später setzte sich Victor Franz auf der linken Außenbahn durch und versuchte den im Strafraum freistehenden Ralf Reske zu bedienen. Allein der Paarener Torhüter konnte die Hereingabe im letzten Moment verhindern, als er kurz vor dem Einschuss durch den bereitstehenden Ralf Reske den Ball abfing. Kurz vor der Halbzeit konnte der Pessiner Keeper Christian Schulz sich ebenfalls auszeichnen, als er einen satten 22m Schuss parierte. So ging es mit einem gerechten Remis in die Pause.
In der 2. Hälfte erspielten sich die Paarener ein leichtes übergewicht. Sie vergaben jedoch in der 54.Spielminute eine Großchance, die die Führung hätte bedeuten müssen. Die Pessiner Antwort folgte prompt, jedoch scheiterte abermals Victor Franz an dem Paarener Keeper. Der Druck der Hausherren wurde nun stärker. In der 65. Minute belohnten die Paarener ihre Angriffsbemühungen mit dem 1:0 per Kopf. Nur 7 Minuten später wurde es hitzig auf dem Platz. Nach einem Foul an dem Pessiner Reske revanchierte er sich unnötig im selben Atemzug. Dem gut agierenden Schiedsrichter blieb keine Wahl und verwies ihn folgerichtig des Feldes. Nun war die Moral der Pessiner gefragt, um sich nicht wie letztes Wochenende, bei Rückstand und in Unterzahl agierend aufzugeben. Paaren spielte weiter leicht überlegen, jedoch gelang es den Blau-Weißen in Unterzahl den Ausgleich zu erzielen. Der kurz zuvor eingewechselte Andreas Rautenberg konnte nach einem Konter zum 1:1 einnetzen. Die Blau-Weißen versuchten nun den Punkt aus Paaren mit zu nehmen und man verlagerte sich aufs Kontern, schließlich waren ja nur noch 8 Minuten zu spielen. Bis zur 89. Spielminute gelang es den Pessinern, den Paarener Druck stand zu halten. In der 90. Minute wurde den Hausherren ein Freistoß zu gesprochen. Aus etwa 18 m konnten sie dann schließlich aus dieser Standartsituation zum verdienten Sieg, über der Pessiner Mauer hinweg, verwandeln.
(Christian Krüger)

PS: Die Mannschaft wünscht den mit Lungenentzündung im Krankenhaus liegenden Spieler Mike Liniek gute Besserung!!!

Es spielten für Blau-Weiß

Christian Schulz, David Schönfeld, David Baumgarth, Dennis Hohm, Mirko Stumpf, Stefan Weies, Ralf Reske, Romano Gans, Marcel Strobe, Andre Schulz ( Andreas Rautenberg 75.), Victor Franz 

Letzte Änderung am Montag, 26. Februar 2018 um 17:54:41 Uhr.

Allgemein