Blau-Weiß-Archiv

Saison 2017 / 2018 Saison 2016 / 2017 Saison 2015 / 2016 Saison 2014 / 2015 Saison 2013 / 2014 Saison 2012 / 2013 Saison 2011 / 2012 Saison 2010 / 2011 I. Männer II. Männer Jugendbereich Alte Herren Kegeln Verein Saison 2009 / 2010 Saison 2008 / 2009 Saison 2007 / 2008 Saison 1997 - 2007

Kalender

Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Information

Blau-Weiß-News
World Wide Web

Anzahl der Gäste

Kienberger SV : Pessin II (10.04.2011)

 

Ergebnis

Kienberger SV : Pessin II - (8 : 2 (4:1)) - 0 : 2 gewertet

Das Spiel Kienberger SV - SG Blau-Weiß Pessin II (8:2) wird mit 2:0 Toren und 3 Punkten für Pessin II gewertet.
Grund:
unberechtigt eingesetzter Spieler (5. Gelbe Karte)

Tore

1:0 (4.), 2:0 (8.), 2:1 Sven Schielke (18./Foulelfmeter), 3:1 (28.), 4:1 (38.), 5:1 (48.), 6:1 (57.), 7:1 (67.), 7:2 Romano Gans (73.), 8:2 (84./Foulelfmeter)

Gelbe Karten:
Ch. Hartlep / S. Schielke, M. Liniek

Platzverweise:
keine

Schiedsrichter: Andreas Isidorczyk

Pessin II erwischt schlechten Tag und gerät in Kienberg unter die Räder

Kienberg setze die Gäste aus Pessin von Beginn an unter Druck. Nach nur 8 gespielten Minuten stand es bereits 2:0 für die Hausherren, da sie ihre ersten beiden Torchancen eiskalt aus nutzten. Für Blau-Weiß keimte nur einmal kurz Hoffnung auf, als Sven Schielke einen Elfmeter verwandelte und auf 2:1 verkürzte. Pessin schöpfte neuen Elan dieser aber durch das 3:1 durch die Kienberger schnell wieder verpuffte. Noch vor der Halbzeitpause sorgten die Hausherren für die Vorentscheidung und erhöhten auf 4:1.
In der zweiten Hälfte bot sich das gleiche Bild. Kienberg erhöhte wiederum gleich zu Beginn per Doppelschlag auf 6:1 (48./57.). Im gesamten Spiel zeigten sie, dass sie zu Recht an 2. Stelle in der Tabelle stehen und präsentierten sich dem entsprechend Torhungrig. Allerdings trugen die Blau-Weißen durch eine schwache Mannschaftsleistung dazu bei und machten es den Hausherren leicht ihr Torkonto auf zubessern. Nach dem 7:1 in der 67. Spielminute nutzt Romano Gans eine Unaufmerksamkeit in der Kienberger Hintermannschaft und erzielte frei stehend das zweite Tor für die Gäste (73.). Den Schlusspunkt, in einem aus Pessiner sicht enttäuschenden Spiel, setzten die Hausherren, als sie kurz vor Ende einen Elfmeter zum 8:2 Endstand versenkten.

Schiedsrichter: Andreas Isidorczyk erwies sich als gewohnt guter Leiter und hatte bis auf 1 - 2 Kleinigkeiten alles im Griff.
(Christian Krüger)

 

Es spielten für Blau-Weiß

Tor: Christian Schulz
Abwehr: David Baumgarth, Mirko Stumm, Dennis Hohm, Stephan Lehmann
Mittelfeld: Romano Gans, Jan Mösenthin, Sven Schielke, Chris Lohrmann (72. Mike Liniek)
Angriff: Victor Franz, Andreas Rautenberg (72. Roland Stephan)

 

Letzte Änderung am Montag, 26. Februar 2018 um 17:51:30 Uhr.

Allgemein