Blau-Weiß-Archiv

Saison 2017 / 2018 Saison 2016 / 2017 Saison 2015 / 2016 Saison 2014 / 2015 Saison 2013 / 2014 Saison 2012 / 2013 Saison 2011 / 2012 Saison 2010 / 2011 I. Männer II. Männer Jugendbereich Alte Herren Kegeln Verein Saison 2009 / 2010 Saison 2008 / 2009 Saison 2007 / 2008 Saison 1997 - 2007

Kalender

Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Information

Blau-Weiß-News
World Wide Web

Anzahl der Gäste

Wachow/Tremmen II : Pessin II (25.04.2011)

 

Ergebnis

FSV 1950 Wachow/Tremmen II : Pessin II - 0 : 0 (0:0)

Tore

keine

Gelbe Karten: Ph. Taterra / S. Schielke, Ch. Lohrmann

Platzveweise: keine

Schiedsrichter: Enrico Grundmann

Verdientes Remis für Blau-Weiss am Ostermontag

Im heutigen Nachholspiel wollten die Pessiner an die gute Leistung der Vorwoche anknüpfen und gegen den 4. der Tabelle zumindest ein Unentschieden erreichen. Zu Beginn des Spiels präsentierten sich die Wachower leicht besser. Blau-Weiß war aber bemüht das Spiel ausgeglichen zu gestallten, welches sie gegen Mitte der ersten Hälfte auch schafften. Größere Nennenswerte Torgelegenheiten konnten sich jedoch beide Teams nicht erspielen und so ging es Torlos in die Pause.
In der zweiten Hälfte wirkte Pessin optisch besser. Phasenweise entwickelte sich ein rasantes Spiel, was für die nötige Spannung sorgte. Nach einem Angriff der Wachower folgte ein Angriff der Pessiner und umgekehrt, wobei die besseren Gelegenheiten Blau-Weiß für sich verbuchen konnte. In der 80. Spielminute hatte Pessin beinahe die dickste Chance des Spiels, doch in letzter Not wurde der Pessiner Angreifer von der Wachower Abwehr zu Fall gebracht ( halbe Notbremse ), der ansonsten völlig frei auf das Gehäuse der Hausherren zu gestürmt wäre. In der gesamten 2. Hälfte entstand der Eindruck-- wer das erste Tor erzielt geht auch als Sieger vom Platz. Da dies keinen der beiden Mannschaften gelang, geht das Unentschieden völlig in Ordnung, wobei Pessin die gefährlicheren Angriffe setzten konnte.

Schiedsrichter: Die Leistung von Enrico Grundmann war alles in allem in Ordnung. Er lag mit dem Großteil seiner Entscheidungen richtig. Auch die entscheidende Situation (halbe Notbremse) bewertete er korrekt und zog Gelb anstatt Rot.
(Christian Krüger)

Es spielten für Blau-Weiß

Tor: Christian Schulz
Abwehr: Mario Radke, Stephan Lehmann, Sven Schielke, Mirko Stumm ( 69. Roland Stephan )
Mittelfeld: Romano Gans, David Baumgarth, Dennis Hohm, Chris Lohrmann
Angriff: Victor Franz, Andreas Rautenberg ( 60. Andre Schulz )
ohne Einsatz: Mike Liniek

 

Letzte Änderung am Montag, 26. Februar 2018 um 17:51:34 Uhr.

Allgemein