Blau-Weiß-Archiv

Saison 2016 / 2017 Saison 2015 / 2016 Saison 2014 / 2015 Saison 2013 / 2014 Saison 2012 / 2013 Saison 2011 / 2012 Saison 2010 / 2011 I. Männer II. Männer Jugendbereich Alte Herren Kegeln Verein Saison 2009 / 2010 Saison 2008 / 2009 Saison 2007 / 2008 Saison 1997 - 2007

Kalender

Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Information

Blau-Weiß-News
World Wide Web

Anzahl der Gäste

SV Dreetz 1980 II : Pessin II (31.07.2010)

Testspiel

 

Ergebnis

SV Dreetz 1980 II : Pessin II - 3 : 1 (1:0) (Testspiel)

Tore

1:0 (43.), 2:0 (67.), 3:0 (73.), 3:1 (85.) Olaf Niemann

Trotz Niederlage guter Start in die Vorbereitung

Zum 30jährigen Vereinsjubiläum des SV Dreetz, folgte die Pessiner Reserve der Einladung der Hausherren und bestritt ihr erstes Spiel zur Saison 2010/2011. Die Blau-Weißen präsentierten sich von Beginn an wach und hinderten die Hausherren daran ihr Spiel aufzuziehen. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Bereits in der 8. Spielminute setzten die Pessiner ihren ersten Angriff über die Außen. Nach Flanke von der rechten Seite verfehlte Miko Fritsche das Tor, als sein Schuss nur knapp an den linken Pfosten vorbei segelte. Nur 4 Minuten später vergab Dennis Hohm freistehend nach erneuter Hereingabe über die rechte Seite. Die erste gute Gelegenheit für die Hausherren bot sich in der 19. min als ein Schuss das Pessiner Gehäuse knapp verfehlte. Allerdings wurde der Dreetzer Angreifer, bei Abgabe des Torschusses, durch den Pessiner Torwart gefoult, wofür man wohl auch Elfmeter hätte geben können. In der Folge ließen die Pessiner weitere dicke Möglichkeiten liegen. Kurz vor der Halbzeit wurden die Blau-Weißen durch einen Torwartfehler bestraft und lagen zur Pause zurück.
In der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Die Pessiner schnürten die Hausherren zunächst in derer Hälfte ein. Nach einem erneut gut gespielten Angriff über außen (61.), setzte sich Marcel Strobe durch und bediente in der Mitte Olaf Niemann. Leider lupfte er den Ball zu lässig aufs Tor und der Dreetzer Schlussmann fing ihn noch ab. Danach fingen sich die Hausherren und lösten sich aus der Umklammerung. Durch 2 Konter in der 67. und 73. erhöhten sie schließlich per Doppelschlag auf 3:0. Kurz vor Schluss gelang den Blau-Weißen dann doch noch ein Treffer, als sich Olaf Niemann nach pass von Mirko Fritsche gut durchsetzte und den überfälligen Treffer erzielte. In den letzten Minuten versuchten die Blau-Weißen das Ergebnis noch zu korrigieren, aber ein weiterer Treffer viel nicht mehr. Aufgrund der besseren Pessiner Möglichkeiten ein schmeichelhafter Sieg der Hausherren. Dennoch läßt die gebotene Leistung, der Blau-Weißen, für die Zukunft hoffen erfolgreiche Spiele zu gestallten.  
Schiedsrichter Michel Kamtz bot eine durchwachsene Leistung mit kleineren Fehlentscheidungen auf beiden Seiten.
(Christian Krüger)

Es spielten für Blau-Weiß

Christian Schulz, David Baumgarth, Mirko Stumpf, Harald Born, Benjamin Borchert, Mirko Fritsche, Olaf Niemann, Romano Ganz, Marcel Strobe, Dennis Hohm, Andreas Rautenberg, --- Daniel Breitenbacher, Mike Liniek

 

Letzte Änderung am Montag, 17. April 2017 um 20:15:03 Uhr.

Allgemein