Blau-Weiß-Archiv

Saison 2016 / 2017 Saison 2015 / 2016 Saison 2014 / 2015 Saison 2013 / 2014 Saison 2012 / 2013 Saison 2011 / 2012 I. Männer II. Männer Jugendbereich Alte Herren Kegeln Saison 2010 / 2011 Saison 2009 / 2010 Saison 2008 / 2009 Saison 2007 / 2008 Saison 1997 - 2007

Kalender

Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Information

Blau-Weiß-News
World Wide Web

Anzahl der Gäste

Wachow/Tremmen II : Pessin II (06.11.2011)

 

Ergebnis

FSV 1950 Wachow/Tremmen II : Pessin II - 0 : 1 (0:1)

Tore

0:1 (81.) Roland Stephan

Gelbe Karten:
Wachow/Tremmen II: N. Petsch, N. Lamott, K. Schoene
Pessin II: M. Liniek, D. Hohm, F. Bauer, R. Böse

Platzverweise: Keine

Schiedsrichter: Stephan Kalipke

Pessin II gelingt hoch verdient der 2. Sieg der Saison
Von Beginn an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Beide Mannschaften erspielten sich gute Gelegenheiten um in Führung zu gehen, wobei die Blau-Weißen die besseren Torchancen für sich verbuchen konnte. Es fehlte letztlich die Konsequents, Kapital aus den Möglichkeiten zu schlagen. So stand zur Pause auf beiden Seiten die 0.
Mit zunehmender Spieldauer in der 2. Hälfte verloren die Hausherren mehr und mehr den Faden. Pessin wirkte nun optisch überlegen und kreuzte immer wieder gefährlich vor dem Wachower Gehäuse auf. Die teilweise guten Angriffe wurden auf Seiten der Gäste aber zu unkonzentriert vorgetragen und leichtfertig vergeben. So wurden 3 Großchancen liegen gelassen, als jeweils die Pessiner Angreifer allein auf das gegnerische Tor stürmten. In der 81. Spielminute nahm der Pessiner Oldie Roland Stephan allerdings sein Herz in die Hand und erzielte, nach schöner Vorarbeit des kurz zuvor eingewechselten Romano Gans, Marke Traumtor die längst überfällige Pessiner Führung. Aufgrund der zuletzt schwachen Leistungen in den voran gegangen 3 Spielen, retteten die Blau-Weißen den knappen Vorsprung in einer spannenden Schlussphase über die Zeit und entführten HOCHVERDIENT 3 Punkte aus Wachow.
(Christian Krüger)

Es spielten für Blau-Weiß

Tor: Christian Schulz
Abwehr: Sven Schielke, Mike Liniek, David Baumgarth, Dennis Hohm, Stefan Weies (36. Ronny Böse)
Mittelfeld: Jan Mösenthin, Roland Stephan, Victor Franz, Chris Lohrmann (62. Florian Bauer)
Angriff: Andre Schulz (80. Romano Gans)

 

Letzte Änderung am Montag, 17. April 2017 um 20:14:03 Uhr.

Allgemein