Blau-Weiß-Archiv

Saison 2017 / 2018 Saison 2016 / 2017 Saison 2015 / 2016 Saison 2014 / 2015 Saison 2013 / 2014 Saison 2012 / 2013 Saison 2011 / 2012 I. Männer II. Männer Jugendbereich Alte Herren Kegeln Saison 2010 / 2011 Saison 2009 / 2010 Saison 2008 / 2009 Saison 2007 / 2008 Saison 1997 - 2007

Kalender

Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Information

Blau-Weiß-News
World Wide Web

Anzahl der Gäste

Pessin II : SV Grün-Weiß Brieselang II (09.10.11)

 

Ergebnis

Pessin II : SV Grün-Weiß Brieselang II - 0 : 1 (0:0)

Tore

0:1 (50.) Stephan Schimmack

Gelbe Karten:
Pessin II : Keine
Brieselang: S. Gottschalk (Foul)

Platzverweise: Keine

Schiedsrichter: Christian Jung

Knappe Heimniederlage gegen Aufstiegsfavorit !!

Die Gäste aus Brieselang waren von Beginn an bemüht ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden. So setzten sie bereits in der 3. Spielminute einen Freistoß an den Pessiner Pfosten. Im weiteren Spielverlauf hielten die Blau-Weißen allerdings gut dagegen und machten es den Gästen nicht leicht ihr Spiel auf zu ziehen. So dauerte es bis zur 31. Minute als Brieselang die nächste Chance bekam und wiederum am Pessiner Pfosten scheiterte. Im direkten Gegenzug verhinderte der Gästekeeper die Führung für die Hausherren, als er nach dem Konter aus seinem Tor heraus kam und vor den Pessiner Angreifer klärte. So ging es nach ansehnlichen 45 Minuten mit einem gerechten 0:0 in die Pause.
Zu Beginn der 2. Halbzeit das gleiche Bild. Pessin zerstörte geschickt das Brieselanger Spiel. Eine Unaufmerksamkeit der Blau-Weiß Abwehr nutzen die Gäste dann eiskalt aus und erzielten die 1:0 Führung, allerdings aus einer Abseitsverdächtigen Position heraus (50.). Nun bot sich den Hausherren auch die ein oder andere Gelegenheit den Ausgleich zu erzielen. Die beste Torchance hatte dabei der Pessiner Jan Mösenthin als sein abgegebener Schuss gegen die Torlatte knallte (58.). Die Gäste aus Brieselang blieben optisch Spielerisch überlegen, doch durch viel Kampf und Einsatzbereitschaft gestalteten die Pessiner das Spiel recht ausgeglichen. In der Schlussphase ließen die Hausherren eine weitere gute Gelegenheit aus den Ausgleich zu erzielen, da der Pessiner Angreifer zu lang zögerte auf das leere Gehäuse der Gäste zu schießen.
So steht für Blau-Weiß am Ende eine Unglückliche knappe Niederlage die Brieselang weiter marschieren lässt. Bei etwas mehr Glück im Abschluss wäre ein Punktgewinn alle mal drin gewesen.
(Christian Krüger)

Es spielten für Blau-Weiß

  • Tor: Christian Schulz
  • Abwehr: David Baumgarth, Mike Liniek, Stefan Weies, Dennis Hohm, Mario Radke ( 73. Markus Gerhardi)
  • Mittelfeld: Ronny Böse, Romano Gans, Jan Mösenthin, Roland Stephan
  • Angriff: Victor Franz (46. Florian Bauer)
  • ohne Einsatz: Andreas Rautenberg

 

Letzte Änderung am Montag, 26. Februar 2018 um 17:48:52 Uhr.

Allgemein