Blau-Weiß-Archiv

Saison 2017 / 2018 Saison 2016 / 2017 Saison 2015 / 2016 Saison 2014 / 2015 Saison 2013 / 2014 Saison 2012 / 2013 Saison 2011 / 2012 I. Männer II. Männer Jugendbereich Alte Herren Kegeln Saison 2010 / 2011 Saison 2009 / 2010 Saison 2008 / 2009 Saison 2007 / 2008 Saison 1997 - 2007

Kalender

Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Information

Blau-Weiß-News
World Wide Web

Anzahl der Gäste

Pessin II : Bredower SV 47 (14.08.2011)

 

Ergebnis

Pessin II : Bredower SV 47 - 4 : 1 (2:0)

Tore

1:0 (16.) Andre Schulz, 2:0, 3:0 (33./59.) Victor Franz, 3:1 (89.) Stefan Grünefeld, 4:1 (90+1) Jan Mösenthin

Gelbe Karten:
Pessin II: F. Bauer (Foul)
Bredow: G. Friedrich (Reklamieren), St. Orthmann (Foul), M. Stürzel (Meckern), D. Daunke (Meckern), M. Schneider (Foul)

Platzverweise: keine

Schiedsrichter: Knut Leitert

Die Zweite startet erfolgreich in die neue Saison

Wie schon in der letzten Saison empfingen die Blau-Weißen am ersten Spieltag den Bredower SV (damals 0:0). Zu Beginn der ersten Hälfte entwickelten die Gäste enormen Druck und ließen für die Hausherren nichts Gutes ahnen. Ihre deutliche Überlegenheit, in der Anfangsphase, konnten sie jedoch nicht nutzen um in Führung zu gehen. Wie aus heiterem Himmel erzielte Pessin in der 16. Spielminute das 1:0, als nach einem Freistoß der Gäste Keeper den Ball nicht unter Kontrolle brachte und Andreas Schulz gedankenschnell zur glücklichen Führung einschob. Nur eine Minute später lag den Bredowern der Ausgleich auf dem Fuss, doch sie scheiterten am Pfosten. Die Führung gab den Blau-Weißen nun Selbstvertrauen und sie gestalteten das Spiel ausgeglichen. Einen sehenswerten und schnell vorgetragenen Angriff vollendete Victor Franz zum 2:0 (33.). Nun schienen die Gäste aus Bredow geschockt zu sein, denn von ihren guten Beginn war nichts mehr zu sehen.
In der 2. Hälfte überließen die Hausherren den Gästen das Spielgeschehen. So entstanden immer wieder gute Konter Gelegenheiten für Blau-Weiß, welche wiederum Victor Franz nutzte und auf 3:0 (59.) erhöhte. Gegen Mitte der 2. Halbzeit wirkten die Gäste daher optisch Überlegen, doch an zu fangen wussten sie mit dieser nichts. Erst kurz vor Schluss zwangen sie den Pessiner Torhüter zu einer Parade, als er einen fast unhaltbaren Ball abwehrte und weiter die 0 fest hielt. Die anschließende Ecke allerdings nutze Bredow und verkürzte auf 3:1 (89.). Unbeeindruckt davon machten die Blau-Weißen es den Gästen gleich und erhöhten ebenfalls nach einer Ecke per Kopf durch Jan Mösenthin auf 4:1 (90+1).
Aufgrund der Chancenverwertung und der Gewinn an Sicherheit, mit zunehmender Spieldauer, ein verdienter Sieg gegen eine Bredower Mannschaft, die nur in den ersten 15 Spielminuten überzeugen konnte.
(Christian Krüger)

 

Es spielten für Blau-Weiß

Tor: Christian Schulz
Abwehr: David Baumgarth ( 50. Dennis Hohm), Mirko Stumm, Stefan Weies, Mike Liniek
Mittelfeld: Romano Gans, Jahn Mösenthin, Florian Bauer
Angriff: Victor Franz, Andre Schulz (82. Andreas Rautenberg)

 

Letzte Änderung am Montag, 26. Februar 2018 um 17:48:51 Uhr.

Allgemein